Wandel (be)greifbar machen.

Über Digitales Denken

Wir stoßen an, wir erklären und wir begleiten beim digitalen Wandel. Dabei übernehmen wir die Rolle des Übersetzers, des Moderators oder des Coaches. Wir wollen helfen, die Verbindungen zwischen digitalen und analogen, rationalen und emotionalen Räumen herzustellen. Für uns steckt hinter digitalem Wandel vor allem die Kraft der Vernetzung im Sinne von Kooperation und technischen Möglichkeiten.

Digitales Denken berät Unternehmen, aber auch NGOs sich der Digitalisierung zu stellen und Innovations-fördernde Strukturen aufzubauen. Die Verbindung aus Organisationsberatung und die langjährige Erfahrung im Beraten und Leiten von digitalen Projekten, sowie unsere technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Hintergrundkenntnisse ermöglichen uns eine nachhaltige, wertschaffende Beratung für Digitale Transformation.

UNSERE FACHGEBIETE

Digital ist für uns nicht nur Beruf, sondern Leidenschaft, die wir nicht müde sind zu teilen. Auf diesen digitalen Grundstein setzen sich unsere gelernten, studierten und erarbeiteten Grundlagen auf.
  • Organisationsdesign

    Eine Organisation, die den Digitalen Wandel aktiv angeht, braucht Coaches und Berater, die die Auswirkungen begleiten und reflektieren. Wir erklären und diskutieren digitale Grundlagen und Geschäftsmodelle, bieten Methoden zum Testen neuer Arbeitsmethoden. Mit dem Hintergrundwissen der Systemischen Organisationsberatung agieren wir als Change-Agents begleitend oder gehen Interims steuernd in die Organisationen ein und übernehmen hier die Rolle des Program-Managers.

  • Projektmanagement

    Gutes (digitales) Projektmanagement ist Kreativ-Leistung und braucht Erfahrung und Gespür für Menschen und Technik, um die richtigen Modelle und Methoden zu wählen. Wir adaptieren und variieren agile oder klassische Vorgehensmodelle je nach Projekt und Unternehmen. Aus der Arbeit an Strategie-Projekten konnten wir eigene agile Modelle entwickeln und stellen diese auch immer wieder auf Konferenzen vor. Wir übernehmen gern digitale Projekte in der Steuerung oder bieten PM-Trainingsprogramm an, die Mehrwerte für Mitarbeiter und Organisation bieten

  • Wirtschaft & Recht

    Die Digitalisierung verändert Geschäftsmodelle, stellt neue Verbindungen zwischen Geschäftseinheiten her, die Innovationen hervorbringen können. Um das zu erkennen, bringen wir juristische und Wirtschafts-Grundlagen mit, so sind wir immer in der Lage auch rechtliche und wirtschaftliche Rahmenbedingungen abzuschätzen und gute Beratung zu leisten. Besonders im Feld Datenschutz konnten wir in unterschiedlichsten Rollen (Datenschutzbeauftragte oder Referent für Datenschutz) im Feld der Digitalisierung sehr viel Erfahrung sammeln.

  • Gesunder Menschenverstand

    Dass die Welt nicht nur digital ist, ist uns sehr wohl bewusst. Dass auch nicht jedes Problem mit einer digitalen Lösung zu handhaben ist, ebenso. Digitalisierung ist für uns eben nicht nur das Übersetzen von Prozessen in digitale Prozesse. Wir verstehen es mit Komplexität umzugehen und Strukturen zu entwickeln, die helfen die Komplexität des Wandels zu verstehen.

ICER MODELL - Unser Angebot

Das Digitales Denken-ICER-Modell lässt Wandel erfolgreich in vier Phasen zum Tragen kommen: Impulse, Create, Establish, Reflecting. Je nachdem, wo Sie im Prozess des Wandels befinden, können Sie unsere konkreten Angebote in Anspruch nehmen.
IMPULSE

Wandel braucht Energie und Ressourcen. Um diese zu entwickeln, braucht es den richtigen Impuls. Dieser kann aus einem guten Vortrag, Podiums-Diskussionen oder einem Impuls-Workshop kommen. Wir teilen gern mit Ihnen Bühnen oder Workshop-Postits.

CREATE

Nach der Idee einfach machen! Damit Sie Ihre Ideen schnell testen können, setzen wir selbst-entwickelte Mix-Methoden aus Design-Thinking und systemischen Workshop-Designs ein. Von Denkwerkstätten bis zum Hackethon decken wir über unser Netzwerk alle Kompetenzen ab, um Sie schnell ins Tun zu bringen.

ESTABLISH

Veränderung in Organisationen zu etablieren und zu verankern braucht Begleitung, Beratung und Zeit. Eine saubere Projekt- oder Programm-Architektur hilft, die richtigen Themen voran zu treiben. Dafür begleiten wir Sie gern als Projekt- oder Programm-Manager. Sollten interne Führungskräfte fehlen, übernehmen wir auch zeitweise als Interims Manager Führungsrollen.

REFLECTING

Sollten Sie die Transformation in Ihrer Organisation schon angestoßen haben, hilft oft ein Blick von außen, ob der einst gewählte Weg noch stimmt. Dafür gehen wir in Supervision mit Mitarbeitern. Machen Digital Leadership Entwicklungen mit Ihren Führungskräften oder bieten auch unser eigens entwickeltes Projektmanagement Coaching an. Reflexion hilft, die Route wieder allen zu verdeutlichen.

Die Denker

Digitales Denken versteht sich als Familienunternehmen. Auch das ist ein Widerspruch mit dem wir gern spielen und aus unseren Dynamik als Familie Ressourcen für immer wieder neue Ideen schöpfen.
Jana Stecher
Jana Stecher
Partner
Diplom Informatikerin (FH), systemische Organisationsberaterin, Coach für agiles Arbeiten und Digital-Projektmanagerin.
Björn Stecher
Björn Stecher
Partner
Diplom Wirtschaftsjurist (FH), Experte für Datenschutz, Gesellschafts-Politische Auswirkungen des Digitalen Wandel, Beratung bei Geschäfts-gründungen und Gesellschaftsformen.
CZY WRK e.G.
CZY WRK e.G.
Netzwerk
Digitales Denken ist Gründungsmitglied von CZY WRK e.G. – der ersten digitalen Genossenschaft, die digitale Experten vereint.

REFERENZEN & KUNDEN

In über 10 Jahren Erfahrung in der Digital-Branche konnten wir zahlreiche Projekte und Programme begleiten und steuern. Nicht jedes tolle Projekt ist im Detail hier benennbar, aber die Aufzählung der Kunden soll einen Eindruck vermitteln, was unsere Bandbreite ist.

Mit uns in Verbindung treten

Nutzen Sie das Kontaktformular, um uns schnell eine Nachricht mit Ihrem Anliegen zukommen zu lassen.